Hallo Frau Johannßen,

ich möchte ich noch mal ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Quiebro, meinem Camargue Pferd geht es richtig.
Er hustet nicht mehr, hat keine Bauchatmung, egal bei welchem Wetter mehr. Ist voll reitbar. Wir waren Pfingsten sogar mit ihm in der Eifel, auf dem Camargue Gestüt, wo ich ihn gekauft habe. Da es ihm da auch gut ging, macht er dort gerade Urlaub und ich fahre an den Wochenenden hin und reite ihn. So komme ich auch mal zur Ruhe, die Sorgen waren und sind schon groß!

Sie fragten mal nach einem Erfahrungsbericht für Ihre Homepage. Ich schreib hier mal was:

Mein Quiebro, 12 Jähriger Camargue Wallach erkrankte im März 2015 an Husten, nachdem ersten Antibiotika, was nicht anschlug, kam eine Bronchioskopie. Danach folgte ein Reserveantibiotika für eine Lungenentzündung. Danach Venti, Schleimlöser und später Cortision, sowie tägliches inhalieren. Natürlich probierte ich auch Hoömophatie und Akupunktur aus, es half alles nichts.
Ich machte mich auf die Suche nach Alternativen im Internet und fand die Homepage von Maren Johannßen. Ich schickte ihr Haare, Futterproben etc. wie ich die Ergebnisse bekam, war klar die Infektion war nicht ausgeheilt und zusätzlich kamen noch Allergien hinzu. Ich bekam Globolies und andere Medikamente zugesendet und ich suchte mir einen neuen Stall, da in meinem Stall es nicht möglich war, die Bedingungen für Quiebros Gesundheit so zu erfüllen, dass es dauerhaft besser bzw. gut wird. Nun steht er in einer Offenstallanlage auf Gummimatten, bekommt nasses Heu und getreidefreies Müsli. Es wurde schnell besser mit den Medikamenten und dem Stallwechsel.
Anfang 2016 hatte er viele aufgeschubbelte Stellen. Ich dachte ohje jetzt hat er auch noch Exem und er fing an zu Husten. Ich wollte ihn dann zu Maren Johannßen an die See stellen. Allerdings stellte sich raus, dass es „nur“ Haarlinge waren. Aber er hatte Reiseverbot. So schickte ich Maren Johannßen noch mal Haare und sie schickte mir Medikamente. Ich kaufte anderes Heu und das Pony hörte auf zu Husten. Seid dem geht es Quiebro richtig gut. Wir waren sogar ein Wochenende mit ihm in der Eifel reiten. Ich bin so froh, dass es ihm wieder so gut geht. Vielen Dank Maren für die tolle Beratung, Hilfe und Therapie. Ich würde jederzeit wieder anrufen!

Vielen Dank und liebe Grüße
Tanja & Quiebro